Geballte Übersetzer

In der neuen „phantastisch“ #64 findet sich ein sehr schöner Artikel, in welchem Übersetzer von Phantastik-Literatur gefragt werden, welche noch unübersetzen Bücher unbedingt mal übersetzt werden sollten.

Zu dem Bild: Anstelle von Markus Mäurer würde ich mir die hier abgebildete Seite rahmen lassen und zu Hause aufhängen, auf welcher er ganz lässig neben Star-Übersetzer und Fantasy-Hoffnungsträger Ken Liu liegt. 

Allerdings, auch geballte Kompetenz kann nicht perfekt sein, eher in die Kategorie „Alle Übersetzer in einem Sack stecken und draufschlagen“ fällt, dass keiner der genannten Herren an Ian Mcdonalds letzte Romane gedacht hat. Ob das Gerd Rottenecker auch passiert wäre, der hier leider nicht dabei ist?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s