Fanpost 2 von Kollegah

​Ich wusste, dass heute Abend in Rapdeutschland Geschichte geschrieben wird.
18.00 Uhr: Kollegah lädt 18minütigen epischen Disstrack gegen Fler hoch
18.20 Fler lässt Track in Rekord-Zeit auf YouTube sperren (gut, dass ich schnell genug war), war also vorbereitet.
18.50 Kollegah lädt den Track auf eigener Domain fanpost2.de und auf vimeo hoch, siehe unten, war also auch vorbereitet.
19.15 Fler lobt(!) den Track auf Twitter, will aber die Passagen gegen Mama und Frau gestrichen haben
Oli mag den Track und fragt sich, wieso Kolle so viele juristische Angriffspunkte eingebaut hat. Deshalb der Hinweis: NSFW! Nix für schwache Nerven, Kettensägen und Karotten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s