Freiheit, Erleichterung

Doch, nach Jahren auf Facebook merke ich, wie ich das Bloggen vermisst habe. Aber die Freiheit ist einfach schön, dass Einträge jetzt nicht mehr einfach nach unten rutschen und von blöden Katzenfotos u.ä. verdrängt werden. Gefällt mir. Nein, ich gehe von Facebook ja nicht weg, aber so ein zweites Standbein ist schon prima.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s